Themenauswahl: Alle Inhalte Ändern
  • Suche
  • Druck-Center
  • Download Center
  • Interaktiver Kennzahlenvergleich
  • Über diesen Bericht
  • IR-Kontakt
  • Feedbackformular

Rating-Einstufungen unverändert

 

Erst-
ertei-
lung

Letzte

Bestäti-
gung

Aktuelle Einstufungen

Rating-Einstufungen DB AG

kurz-
fristig

lang-
fristig

Ausblick

Standard&Poor’s

16.05.
2000

28.08.
2015

A–1+

AA

negativ

Moody’s

16.05.
2000

28.09.
2015

P–1

Aa1

stabil

Die Kreditwürdigkeit des DB-Konzerns wird von den Rating-Agenturen Standard&Poor’s (S&P) und Moody’s laufend überprüft und beurteilt. Kredit-Ratings stellen ein unabhängiges und aktuelles Urteil über die Kreditwürdigkeit eines Unternehmens dar. Aufgrund der Eigentümerstruktur der DB AG berücksichtigen die Ansätze der Rating-Agenturen neben der quantitativen und qualitativen Analyse des Unternehmens auch eine Bewertung der Beziehung zu unserem Eigentümer, dem Bund, und der potenziellen Unterstützungsmöglichkeiten des Bundes für die DB AG. Damit sind die Rating-Einstufungen des Bundes auch für die Rating-Einstufungen der DB AG von Bedeutung.

An den Einschätzungen der DB AG durch die Rating-Agenturen S&P und Moody’s hat es im Berichtsjahr eine Veränderung gegeben. Während Moody’s die Rating-Einstufung und den Ausblick bestätigte, hat S&P die Rating-Einstufungen bestätigt, aber gleichzeitig eine Anpassung des Rating-Ausblicks von stabil auf negativ vorgenommen. Diese Anpassung ist die Folge einer aus Sicht von S&P schlechter als erwartet ausgefallenen Umsatz- und Ergebnisentwicklung und der daraus resultierenden anhaltenden Unterschreitung bestimmter Zielwerte. Die Rating-Einstufungen der DB AG sind seit der ersten Erteilung unverändert.

Weitere Informationen zum Thema Rating und die vollständigen Analysen der Rating-Agenturen zur DB AG sind auf unserer Investor-Relations-Internetseite verfügbar.

nach oben