Themenauswahl: Alle Inhalte Ändern
  • Suche
  • Druck-Center
  • Download Center
  • Interaktiver Kennzahlenvergleich
  • Über diesen Bericht
  • IR-Kontakt
  • Feedbackformular

Investitionen weiter auf hohem Niveau

 

 

 

Veränderung

Investitionen [in Mio. €]20152014

absolut

%

Brutto-Investitionen 

9.344

9.129

+215

+2,4

Investitionszuschüsse

5.478

4.687

+791

+16,9

Netto-Investitionen 

3.866

4.442

–576

–13,0

Unsere langfristige Ausrichtung haben wir mit gestiegenen Brutto-Investitionen unterlegt. Dies resultierte aus einem deutlichen Anstieg der Investitionszuschüsse im Zusammenhang mit der LuFV II. Die Netto-Investitionen lagen vor allem wegen sehr hoher Investitionen in Fahrzeuge bei DB Regio im Vorjahr deutlich unter dem Niveau des Vorjahres.

Im Rahmen der Investitionstätigkeit waren auch im Berichtsjahr die wesentlichen Schwerpunkte Maßnahmen zur Verbesserung von Leistungsfähigkeit und Effizienz im Bereich der Schieneninfrastruktur sowie die weitere Verjüngung unseres Fahrzeugparks im Schienen- und Busverkehr.

Auf Ebene der Geschäftsfelder wurden insbesondere bei DB Netze Fahrweg, DB Fernverkehr und DB Cargo höhere Brutto-Investitionen getätigt. Gegenläufig ging die Investitionstätigkeit bei DB Regio nach sehr hohen Investitionen im Vorjahr deutlich zurück. und DB Cargo höhere Brutto-Investitionen getätigt. Gegenläufig ging die Investitionstätigkeit bei DB Regio nach sehr hohen Investitionen im Vorjahr deutlich zurück.

Die Struktur der Brutto-Investitionen wurde weiterhin dominiert von den Geschäftsfeldern im Bereich Infrastruktur und hier mit rund 62% (im Vorjahr: rund 58%) vor allem von DB Netze Fahrweg. 

Investitionen nach Regionen

 

 

 

Veränderung

Brutto-Investitionen nach Regionen 
[in Mio. €]
20152014

absolut

%

Deutschland 

8.619

8.629

–10

–0,1

Europa (ohne Deutschland)

718

503

+215

+42,7

Asien/Pazifik

28

38

–10

–26,3

Nordamerika

14

15

–1

–6,7

Übrige Welt

4

5

–1

–20,0

Konsolidierung

–39

–61

+22

–36,1

DB-Konzern 

9.344

9.129

+215

+2,4

 

 

 

Veränderung

Netto-Investitionen nach Regionen
[in Mio. €]
20152014

absolut

%

Deutschland

3.144

3.945

–801

–20,3

Europa (ohne Deutschland)

715

500

+215

+43,0

Asien/Pazifik

28

38

–10

–26,3

Nordamerika

14

15

–1

–6,7

Übrige Welt

4

5

–1

–20,0

Konsolidierung

–39

–61

+22

–36,1

DB-Konzern 

3.866

4.442

–576

–13,0

In der regionalen Verteilung der Brutto-Investitionen lag der Schwerpunkt unverändert in Deutschland. Der Rückgang der Brutto-Investitionen bei DB Regio (–1.046 Mio. €) wurde durch einen Anstieg insbesondere bei DB Netze Fahrweg (+576 Mio. €) und DB Fernverkehr (+438 Mio. €) nahezu vollständig kompensiert. Die Erhöhung gegenüber dem Vorjahr in der Region Europa (ohne Deutschland) geht insbesondere auf den Anstieg bei DB Cargo zurück. Gegenläufig gingen die Brutto-Investitionen bei DB Arriva zurück.  (+438 Mio. €) nahezu vollständig kompensiert. Die Erhöhung gegenüber dem Vorjahr in der Region Europa (ohne Deutschland) geht insbesondere auf den Anstieg bei DB Cargo zurück. Gegenläufig gingen die Brutto-Investitionen bei DB Arriva zurück. 

Entwicklung der Investitionszuschüsse

Die im Berichtsjahr erhaltenen Investitionszuschüsse stiegen um 791 Mio. € beziehungsweise 16,9% auf 5.478 Mio. €. Empfänger waren wie im Vorjahr fast ausschließlich unsere Infrastrukturgesellschaften. Details zu den verschiedenen Zuschussformen sind auf unserer Internetseite verfügbar.

nach oben